>> : profil / bültemann /

Dipl.-Ing. Christoph Bültemann studierte an Der U/GH Paderborn Elektrotechnik mit Fachgebiet Informationsverarbeitung. Nach der Tätigkeit im Bereich Versuch/Meßtechnik für ein Unternehmen der Fluidtechnik-Branche, wechselte er zu einem Softwarehaus und entwickelte Graphik-Bibliotheken nach ISO-Standards sowie spezielle Visualisierungs-Tools für den Automotive-Bereich.

Ab 1997 widmete er sich zuerst in Teilzeit, kurz darauf vollständig der Entwicklung von Spracherkennungsapplikationen und der computerbasierten künstlichen Intelligenz. 1999 war er einer der Gründer eines Unternehmens im Bereich Biometrie, Smart Card und Spracherkennung in dem er bis Anfang 2002 als Leiter F & E tätig war.

Seit Anfang 2002 ist er freiberuflicher Berater und Entwickler im Bereich Spracherkennung, Bilderkennung und Biometrie.

Im Bereich der Spracherkennung und der Sprachsynthese führte er eine Vielzahl von Projekten für Medizintechnik, Logistik und Qualitätssicherung durch. Er ist Ideenträger von Algorithmen zur Bilderkennung, Fingerabdruckerkennung und Motion-Tracking, verfügt über Insider-Kenntnisse des Marktes und der Produkte für biometrische Identifikation, der verwendeten Verfahren und ihrer Schwachpunkte sowie der Chancen und Risiken im praktischen Einsatz.

Als Experte für genetische Programmierung (Entwickler eines innovativen GP-Systems), Fuzzy Logic und neuronale Netze kann er für Aufgaben, bei denen konventionelle Methoden versagen Lösungen entwickeln (Trouble Shooting).

>>vollständiges Profil

Verfügbarkeit:

100% ab Januar 2018
20% kurzfristig auf Anfrage

 

 
           © 2011 by Christoph Bültemann • impressum